Ernährungsberatung im Schlosscarree
<<< zurück zur letzten Seite
Home Ernährungsberatung Kurse und Seminare Team Online-Termine Service Kontakt Impressum Anfahrt
<<< zurück zur letzten Seite
DOWNLOAD REZEPT rezept des monats
Zutaten für 4 Personen 500 g Sauerkraut 500 g Lauch 200 g Gouda, gerieben 120 ml Weißwein (Ersatz: Gemüsebrühe) 120 g Schmand 120 g saure Sahne 1 Zwiebel 20 g Butter 2 Esslöffel Tomatenmark Salz, Pfeffern Nährwert pro Stück 399 kcal 20 g Fett 9 g Kohlenhydrate 6 g Ballaststoffe
Sauerkraut liefert jede Menge Vitamin C, Ballaststoffe und Milchsäurebakterien, die sich positiv auf unsere Darmflora auswirken. Damit stärkt Sauerkraut das Immunsystem. Besonders wertvoll ist rohes Sauerkraut, dass man in gut sortierten Supermärkten kaufen kann. Zubereitung Die Zwiebel schälen, kleinwürfeln und in zerlaufener Butter in einer Pfanne glasig dünsten. Den Lauch in Ringe schneiden und kurz mitdünsten. Das Sauerkraut und das Tomatenmark hinzufügen und mit Pfeffer sowie Salz würzen. Den Wein angießen und alles zugedeckt etwa 10 - 15 Minuten dünsten. Anschließend die saure Sahne und den Schmand unterrühren, alles gut vermischen. Den Gouda reiben. Das Sauerkraut-Gemisch abwechselnd mit dem geriebenen Gouda in eine gefettete Auflaufform schichten. Den Auflauf mit Gouda abschließen. Das Ganze bei 180°C ca. 30 Minuten backen.
Sauerkraut-Gratin
Rezept des Monats REZEPT vom Vormonat